bodo fährt hoch - Fahrplanangebot ab 29. Juni

29.06.2020 | Städteschnellbusse fahren wieder bis Konstanz - mehr Abendverkehre

 

Die Verkehrsunternehmen fahren ihr Fahrplanangebot weiter hoch.
So verkehren ab Montag, den 29. Juni 2020 die beiden Städteschnellbus-Linien wieder bis Konstanz, die SeeLinie bietet die regulären Abendkurse an und auch im Stadtbus Ravensburg Weingarten greifen Neuerungen. Nachtverkehre bleiben weiterhin eingestellt.
Alle „Corona“-Fahrplaninformationen gibt es wie immer unter www.bodo.de in der Rubrik „Aktuelles“ oder über die Elektronische Fahrplanauskunft in Web und App.

Bereits seit Mitte Juni gilt im bodo-Gebiet weitgehend der Schulfahrplan. Die nächsten Änderungen und damit „mehr Angebot“ greifen nun ab dem kommenden Montag, 29. Juni. Auch Abend- und Spätverkehre werden auf einzelnen Buslinien wieder angeboten.

SeeLinie, Städteschnellbusse & Ortsbus Immenstaad
Die SeeLinie 7395 zwischen Friedrichshafen und Überlingen verkehrt wieder regulär inklusive der abendlichen Fahrten. Auch die beiden Städteschnellbusse zwischen Ravensburg und Konstanz (7373) bzw. Friedrichshafen und Konstanz (7394) rollen wieder wie vor den coronabedingten Fahrplan-Einschränkungen. Heißt konkret: Beide Buslinien sind durchgebunden bis Konstanz. Und auch der Sommerfahrplan des Ortsbus Immenstaad gilt wieder ab dem 29. Juni.

Weitere Buslinien, wie beispielsweise die MontfortLinie zwischen Friedrichshafen und Tettnang, fahren ebenfalls wieder regulär. Eine Übersicht der weiterhin geltenden Einschränkungen und Sonderfahrpläne ist abrufbar unter bodo.de/aktuelles

Stadtbus Ravensburg Weingarten: Mehr Abendverkehre & Anbindung Freibad
Passend zu den steigenden Temperaturen bindet die Stadtbus-Linie 6 ab dem
29. Juni das Freibad Weingarten an. Montags bis samstags wird die Haltestelle „Weingarten Freibad“ fünf Mal, an Sonntagen sechs Mal angefahren. Und auch die Abendverkehre werden wieder angeboten. Je nach Linie variieren die letzten Fahrtmöglichkeiten am Abend zwischen ca. 20 Uhr und 23 Uhr. Details bietet die stadtbus-Webseite unter www.stadtbus-rv-wgt.de bzw. die bodo FahrplanApp


Ab 27. Juni: Räuberbahn fährt auch samstags
Nun auch an Samstagen und als Direktverbindung ab Ulm und Biberach/Riß -
die Räuberbahn zwischen Aulendorf und Pfullendorf bietet ab 27. Juni erstmals Ausflugsfahrten auch am Samstag an und vergrößert damit das bereits bekannte Fahrtenangebot an Sonn- und Feiertagen. Ebenfalls neu: Für Ausflügler aus dem benachbarten DING-Verbundgebiet werden Direktverbindungen ab Ulm angeboten. Los geht es am Ulmer Hbf um 8.29 Uhr und in Biberach um 8:53 Uhr. Der letzte Zug ab Pfullendorf geht wieder umstiegsfrei zurück bis Ulm. Clou: Die „DING-Tageskarte Gruppe Gesamtnetz“ (5 Personen | 18,70 Euro) wird auf der Räuberbahn anerkannt. >räuberbahn.de

Pressemitteilung Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbund GmbH vom 25. Juni 2020

Suche

Teilen
Newsletter der Stadt Ravensburg
Sie wollen regelmäßig per E-Mail informiert werden?
Dann melden Sie sich für die kostenlosen Newsletter der Stadt Ravensburg an.
Newsletter abonnieren
Folgen Sie uns