Spenden-Radeln für Kultureinrichtungen in der Region

02.06.2020 | enerquinn GmbH startet gemeinsam mit Ravensburger Rad-Profis die Corona-Hilfsaktion #cyclingforculture

 

Kilometer statt Corona

Unser Motto: Kilometer statt Corona.

Im April 2020 hat enerquinn gemeinsam mit Profi MTB Fahrer Daniel Gathof die Aktion
#cyclingagainstcorona ins Leben gerufen. Ziel war es, möglichst viele Jugendliche aus dem Landkreis aufs Rad zu holen und sich durch Kontaktbeschränkungen, Sportpause und Schulausfall nicht unterkriegen zu lassen. Mit grandiosem Erfolg: 14 Teams mit knapp 150 Jugendlichen sind am Start und haben bereits über 25.000 km zurückgelegt. Eine tolle Leistung und Grund genug, #cyclingagainstcorona weiterrollen zu lassen und auf #cyclingagainstcorona for culture zu erweitern. Das heißt: Nach den Jugendlichen sind nun die „großen“ Radler gefragt. 


Vom 30. Mai bis 19. Juni 2020 können Firmenteams, Vereine und Radtreffs die Corona-gebeutelte Kulturszene im Landkreis Ravensburg per Radfahren unterstützen und dabei auch noch tolle Preise gewinnen. Mitmachen bei der Aktion #cyclingforculture geht ganz einfach: 

Team online anmelden, eine App fürs Touren-Tracking installieren („Strava“), ab in den Sattel und für jeden geradelten Kilometer 10 Cent an eine kulturelle Einrichtung im Landkreis Ravensburg spenden. Alternativ kann auch für die gefahrenen Kilometer des Profiteams eine Spende an die Bürgerstiftung Kreis Ravensburg geleistet werden, die für Spendenquittung und Weiterleitung an verschiedene Kultureinrichtungen sorgt.


„Schlag den Pro!“
Als besonderes Schmankerl fahren die Teams nicht nur für den guten Zweck, sondern können sich auch mit unserem Profi-Team Daniel Gathof und Marco Mathis vom KJC Ravensburg auf Top-Niveau „battlen“. Also mitmachen, wenn es heißt: Schlag den Pro!


Eingeladen sind Firmen, Vereine und Radtreffs
Initiator der Aktion ist die enerquinn GmbH aus Weingarten. Das Unternehmen zählt zu den führenden Full Service-Partnern für die Planung und Umsetzung von Blockheizkraftwerken sowie Photovoltaik-Stromspeicherlösungen - und hat bereits mit der Aktion #cyclingagainstcorona ein erstes erfolgreiches Projekt auf die Räder gestellt, um ein aktives Zeichen gegen Corona zu setzen : 14 Teams mit knapp 150 Jugendlichen radeln aktuell in der Region um den Sieg, die Ehre und drei Hauptpreise.


„Radfahren und Energie gehören für uns einfach zusammen“, so enerquinn-Geschäftsführer Stefan Oexle-Ewert. „Schließlich haben wir ein firmeneigenes Radteam und kooperieren seit 2018 mit dem Profi-Mountainbiker Daniel Gathof. Das passt perfekt, denn uns verbindet die Leidenschaft für Sport, Umwelt, Nachhaltigkeit und Technik. Und wir hoffen natürlich, dass möglichst viele Unternehmen, Vereine und Radlergruppen bei #cyclingforculture mitmachen und so direkt unserer Region helfen - denn damit unsere tolle und vielfältige Kulturszene die Corona-Krise überleben kann, braucht sie dringend einen finanziellen Energieschub!“


Weitere Infos und Anmeldemöglichkeiten für #cyclingforculture:

www.cyclingagainstcorona.de 

www.cyclingforculture.de 

www.enerquinn.de 

www.danielgathof.de

www.instagram.com/cyclingagainstcorona/ 

www.facebook.com/cyclingagainstcorona/

Suche

Teilen
Newsletter der Stadt Ravensburg
Sie wollen regelmäßig per E-Mail informiert werden?
Dann melden Sie sich für die kostenlosen Newsletter der Stadt Ravensburg an.
Newsletter abonnieren
Folgen Sie uns