GigaCubes für die Kuppelnauschule

26.03.2021 | Ortsansässige Unternehmen spenden GigaCubes für die Grundschule Kuppelnau.

 

Die ortsansässigen Unternehmen Friedrich Burk GmbH & Co.KG, Waeschle Heizung und Sanitär GmbH, KleinIGKEIT GmbH & Co.KG, die Bau- und Sparverein Ravensburg eG und Elektrotechnik Reisch GmbH & Co.KG tragen mit GigaCubes zum Erhalt der Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit in Zeiten von Homeschooling bei.

Im Rahmen der Corona-Pandemie ist immer wieder ein Wechsel zwischen Homeschooling und Präsenzunterricht notwendig. Um für alle Pandemielagen gut ausgerüstet zu sein, hat der  Elternbeirat der Schule die Initiative ergriffen und ging auf die oben genannten lokalen Firmen zu.

Da die Grundschule Kuppelnau bislang noch nicht über ausreichend WLAN-Accesspoints und die hierfür notwendige strukturierte Verkabelung verfügt, musste eine schnelle Lösung gefunden werden: So genannte GigaCubes schaffen Abhilfe. GigaCubes sind (W)LAN-Router für die Steckdose. Sie funktionieren überall dort, wo ein 4G-Mobilfunkempfang verfügbar ist.

Mit einer großzügigen Spende von insgesamt vier GigaCubes unterstützten die genannten Firmen die Grundschule Kuppelnau. Die GigaCubes wurden dankenswerterweise von der Ravensburger Stiftung „Solidarität am Ort“ unter dem Dach der Bürgerstiftung Kreis Ravensburg am Ort installiert und in Betrieb genommen.

Die VR-Bank Ravensburg-Weingarten eG ergänzte die im Jahr 2020 durch die Stadt angeschafften Leihgeräte für Schülerinnen und Schüler mittels Spende eines weiteren Ipads für die Grundschule Kuppelnau. Der Verleih an die Schülerinnen und Schüler erfolgt bedarfsorientiert.

Spende lokaler Firmen: vier WLAN-Router für die Steckdosen der Kuppelnauschule.
Spende lokaler Firmen: vier WLAN-Router für die Steckdosen der Kuppelnauschule.

Suche

Teilen
Newsletter der Stadt Ravensburg
Sie wollen regelmäßig per E-Mail informiert werden?
Dann melden Sie sich für die kostenlosen Newsletter der Stadt Ravensburg an.
Newsletter abonnieren
Folgen Sie uns