Impfkampagne Ravensburg

Impfen gegen Corona: Impftermine im Heilig-Geist-Spital

Impfen gegen das Corona-Virus im Heilig-Geist-Spital | Foto: pixabay
Impfen gegen das Corona-Virus im Heilig-Geist-Spital | Foto: pixabay

Die Stadt Ravensburg möchte dazu beitragen, dass sich mehr Menschen impfen lassen können. Deshalb unterstützt sie die Impfaktionen des mobilen Impfteams im Heilig-Geist-Spital. Die Impfungen sind kostenlos. 


Geimpfte schützen nicht nur sich selbst vor der Ausbreitung des Corona-Virus und damit vor einer COVID-19-Erkrankung, sondern reduzieren auch das Risiko, sich und andere damit anzustecken - vor allem Menschen, die durch chronische Krankheiten vorbelastet sind. Impfungen tragen auch dazu bei, dass die Intensivstationen unserer Krankenhäuser nicht durch COVID-19-Patienten überlastet werden und Menschen mit anderen akuten Krankheiten ausreichend versorgt werden können. Mit einer Impfung gegen das Corona-Virus helfen alle mit, Pflegepersonal und Ärzte in Krankenhäusern zu entlasten. 

Imfpungen im Heilig-Geist-Spital, Bachstraße 57, Ravensburg

An folgenden Termine impft das mobile Impfteam der OSK im Foyer des Heilig-Geist-Spitals:

  1. Mittwoch, 19. Januar, 9 – 15 Uhr
  2. Donnerstag, 20. Januar, 12 – 18 Uhr
  3. Mittwoch, 26. Januar, 9 – 15 Uhr
  4. Donnerstag, 27. Januar, 12 – 18 Uhr 

Ausgabe von Nummernkärtchen

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, werden ab zwei Stunden vor Impfbeginn Nummernkärtchen ausgegeben. Mit der entsprechenden Zeitangabe können die Impfwilligen besser planen und zur angegebenen Uhrzeit zur Impfung ins Heilig-Geist-Spital zurückkommen. Es ist durchaus auch möglich, spontan zur Impfung zu kommen. Wer Glück hat, kommt ohne lange Wartezeiten an die Reihe.


Impfungen von Kindern und jungen Menschen unter 18 Jahren

  • Kinder von 12 – 17 Jahren: Erst- und Zweitimpfung sowie Booster-Impfung mit dem BioNTech/Pfizer-Impfstoff möglich
  • Alle Personen unter 16 Jahren können nur in ANWESENHEIT und mit Einverständnis von einem Erziehungsberechtigten geimpft werden
  • Kinder von 5 – 11 Jahren: Noch keine Impfmöglichkeit im Heilig-Geist-Spital. Bitte wenden Sie sich an Ihren Kinderarzt.

Welche Impfungen werden durchgeführt?

  • Erstimpfungen für bisher ungeimpfte Personen
  • Zweitimpfungen
  • Booster-Impfungen (Auffrischungsimpfungen) für bereits geimpfte Personen. Geimpft werden nur Personen, deren letzte Impfung mit BioNTech, Moderna oder Astra Zeneca mindestens drei Monate zurückliegt. Eine Auffrischung nach Johnson & Johnson ist nach 4 Wochen möglich.

Welche Impfstoffe stehen im Heilig-Geist-Spital zur Verfügung?

  • BioNTech/Pfizer
  • Moderna
  • Johnson & Johnson

Wer erhält welchen Impfstoff?

  • alle Personen von 12 bis 29 Jahre, Schwangere und stillende Mütter werden mit dem Impfstoff von BioNTech Comirnaty geimpft
  • alle Personen ab 30 werden mit dem Impfstoff von Moderna Spikevax geimpft
  • alle Personen ab 18 Jahren können auf Wusch als Erstimpfung auch den Impfstoff von Johnson & Johnson erhalten

Impfberechtigung und Abstände zwischen den Impfungen/Auffrischungsimpfungen

2. Impfung

  • Comirnaty von BioNTech/Pfizer nach 3 Wochen möglich
  • Spikevax von Moderna nach 4 Wochen möglich
  • mit einer Johnson & Johnson-Impfung gilt man als vollständig geimpft, eine  Auffrischung mit einem mRNA-Impfstoff kann ab 4 Wochen nach der ersten Impfung erfolgen.
  • Personen ≥ 12 Jahre, die eine labordiagnostisch gesicherte SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben, sollen zur Vervollständigung ihrer Grundimmunisierung bis auf weiteres eine einmalige COVID-19-Impfstoffdosis im Abstand von mindestens 3 Monaten zur Infektion erhalten

3. Impfung:

  • alle Personen ab 12 Jahren können nach 3 Monaten Mindestabstand zur vorangegangenen Impfung eine Auffrischungsimpfungen erhalten
  • aktuell werden keine Impfungen über die 3. Impfung hinaus verabreicht

4. Impfung

Es werden bis auf Weiteres keine 4. Impfungen angeboten, da hierzu noch keine Stellungnahme und Freigabe von der STIKO und des Sozialministeriums vorliegt.


Alle Angaben gelten vorausgesetzt, es liegt kein medizinischer Grund vor, der ein anderes Vorgehen notwendig macht. Die letzte Entscheidung trifft der verantwortliche Impfarzt.

Was müssen Sie zur Impfung mitbringen?

  • Ein Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass)
  • Ihre Krankenversichertenkarte (Gesundheitskarte) falls vorhanden
  • Ihren Impfpass. Wenn Sie keinen Impfpass haben, dann erhalten Sie beim Impftermin eine Ersatzbescheinigung

Anfahrt zum Heilig-Geist-Spital (Bachstraße 57)

Anfahrt mit dem Bus

  • Haltestelle Heilig-Geist-Spital (Linie 1 und Linie 4)
  • Haltestelle Marienplatz (alle anderen Linien)
  • Haltestelle Hirschgraben (Linie 3)
    Das Heilig-Geist-Spital ist nur wenige Meter zu Fuß von der gleichnamigen Haltestelle entfernt. Vom Marienplatz aus erreichen Sie das Heilig-Geist-Spital in wenigen Gehminuten. Den Eingang finden Sie direkt an der Straße.

Parkmöglichkeiten bei Anfahrt mit dem Auto

  • Von dem Parkhaus Untertor sind es nur wenige Meter zu Fuß bis zum Heilig-Geist-Spital. Den Eingang finden Sie direkt an der Straße. 

Information in other languages

Aufklärungs -und Anamnesebögen

Impfung mit BioNTech/Pfitzer oder Moderna

Aufklärungsbogen mRNA 

Anamnesebogen mRNA 


Impfung mit Johnson & Johnson

Aufklärungsbogen Vektor 

Anamnesebogen Vektor


Aufklärungsmerkblatt zur COVID-19-Impfung mit mRNA-Impfstoff (BioNTech/Pfitzer & Moderna)

Alle Infos auch in Leichter Sprache und Information in other languages


Aufklärungsmerkblatt zur COVID-19-Impfung mit Vektorimpfstoff (Johnson & Johnson)

Alle Infos auch in Leichter Sprache und Information in other languages

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Mail!

Infoabruf über Hotline

Telefonisch können Infos zur Impfung über AB-Hotline abgerufen werden: 

Telefon 0751 82-780

E-Mail

Fragen können Sie per E-Mail richten an: mail(at)ravensburg.de

Informationen zum Coronavirus

Informationen zum Corona-Virus: www.zusammengegencorona.de

Unterstützer / Sponsoren

Wir danken unseren Unterstützern der Impfkampagne!

Logo Ertl-Elektro
Logo GnW
Logo Labor Dr. Gärtner
Logo Wifo Ravensburg

Impfkampagne Landkreis Ravensburg: mit Terminbuchung

Impfzentren Wangen und Weingarten ab sofort auch für Erst- und Zweitimpfungen geöffnet

Die beiden Impfzentren in Wangen (Stadthalle) und Weingarten (Argonnenhalle) sind täglich von 6.30 Uhr bis 22 Uhr geöffnet. Termine können unter www.rv.de/impfen mit wenigen Klicks vereinbart werden. Terminbuchung Impfzentrum Weingarten

Auch Personen, die vorab keinen Termin gebucht haben, sind willkommen, müssen unter Umständen aber mit überschaubaren Wartezeiten rechnen. In Anbetracht der geltenden Empfehlungen der Ständigen Impfkommission und der Impfstoffverfügbarkeit werden unter 30-jährige mit BioNTech und über 30-jährige mit Moderna geimpft. Dr. Michael Föll, Leiter des Gesundheitsamts im Landkreis: „Moderna ist ein hochwirksamer, sehr gut verträglicher Impfstoff. Erste Studien weisen auf eine noch höhere Wirksamkeit von Impfschemata, die Moderna enthalten, hin.“ (Pressemitteilung des Landratsamts Ravensburg vom 13.12.2021)

Impfzentrum Oberschwaben (ehemaliges Krankenhaus 14 Nothelfer)

Ravensburger Straße 39 (im ehemaligen Krankenhaus 14 Nothelfer)

88250 Weingarten
Öffnungszeiten: täglich 8 - 18 Uhr

Möglichkeiten zur Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfung (Booster)

Mehr Infos und Terminbuchung: https://impfzentrum-oberschwaben.de

Offene Impfangebote im Bodenseekreis - ohne Terminbuchung

Auch andere Landkreise bieten Impfungen ohne Terminvergabe:

Mehr Infos

Suche

Teilen
Newsletter der Stadt Ravensburg
Sie wollen regelmäßig per E-Mail informiert werden?
Dann melden Sie sich für die kostenlosen Newsletter der Stadt Ravensburg an.
Newsletter abonnieren
Folgen Sie uns