Ausleihregeln & Gebühren

Mitglied werden

Wer in der Stadtbücherei Bücher und andere Medien ausleihen will, braucht einen Bibliotheksausweis. Diesen Ausweis erhalten Sie mit Vorlage Ihres Personalausweises persönlich in der Stadtbücherei. Kinder unter 14 Jahren brauchen die schriftliche Einwilligung der Eltern.


Anmeldeformular Bibilotheksausweis für Kinder


Der Bibliotheksausweis ist jeweils für zwölf Monate gültig. Der Ausweis ist nicht übertragbar. Namens- und Adressänderungen sowie den Verlust des Bibliotheksausweises müssen Sie unverzüglich der Stadtbücherei mitteilen.

Benutzungsgebühren

Jahresgebühr für Erwachsene 20 €
alternativ: Einzelausleihgebühr pro Medium 2 € + einmalig 2 € für die Karte

Partnerausweis: 30 €

Förderausweis: 50 € (Freier Eintritt zu den Veranstaltungen der Bücherei)

Ausstellen eines neuen Ausweises nach Verlust: 5 €


Bis 21 Jahre ist der Bibliotheksausweis kostenlos.
Zusätzliche Gebühren sind bei DVD-Spielfilmen (1,80 €) und bei Konsolenspielen (2,50 €) fällig.


Insgesamt können 50 Medien gleichzeitig ausgeliehen werden.

Leihfristen

Medienart Leihfrist (Wochen) Mögliche Verlängerungen Ausleihgebühr

Bücher, Medienpakete, Karten, Broschüren

4 2

CDs

2 2

Zeitschriften

2 2

CD-ROM, DVD-ROM

4 2

Sachthemen-Filme

4 2

Spielfilme

1 1 1,80 €

Konsolenspiele

4 - 2,50 €

Spiele

4 2

Verlängerung der Leihfrist

Wenn kein anderer Benutzer Ihre entliehenen Medien vorgemerkt hat, können Sie sie unter Angabe der Bibliotheks-Ausweisnummer verlängern: 


  • im Internet über die Benutzerfunktion im Online-Katalog OPAC
  • telefonisch unter 0751 82-340 
  • persönlich während der Öffnungszeiten

Verspätete Rückgabe

Wenn Sie die Leihfrist überschreiten, fallen Versäumnisgebühren an. Das gilt auch, wenn Sie keine schriftliche Erinnerung erhalten haben. Pro Tag und Medium fallen 40 Cent an, bis maximal  8 € pro Medieneinheit, für Kinderbücher jeweils die Hälfte.

Nach dem 13. Versäumnistag erhalten Sie schriftlich eine Erinnerung, in der vierten  Versäumniswoche eine zweite Erinnerung. Wenn Sie Bücher oder Medien nicht bis spätestens zum Ende der vierten Versäumniswoche zurückgeben, muss die Stadtbücherei Ihnen diese sowie die aufgelaufenen Versäumnisgebühren in Rechnung stellen.

Bankverbindung der Stadtbücherei

Sie können die angefallenen Gebühren alternativ an eines unserer Bankkonten überweisen. Die Bankverbindungen finden Sie unten. 

Als Verwendungszweck geben Sie bitte immer Ihre Ausweisnummer und die Stadtbücherei an. 

Beispiel: 00001234567 Stadtbücherei Ravensburg

Kreissparkasse Ravensburg

IBAN: DE 45 65050110 0048000206

BIC: SOLADES1RVB

Volksbank Ravensburg - Weingarten

IBAN: DE 63 63090100 0300300000

BIC: ULMVDE66

Suche

Kontakt

Auskunft 1. OG
Telefon: 0751 82-340
Telefax: 0751 82-356
Teilen
Newsletter der Stadt Ravensburg
Sie wollen regelmäßig per E-Mail informiert werden?
Dann melden Sie sich für die kostenlosen Newsletter der Stadt Ravensburg an.
Newsletter abonnieren
Folgen Sie uns