Global Player - Wo mir sind isch vorne

Fr 17 Jan 2020
Uhrzeit
20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Eintrittspreis

21 | 18 | 15 €

Kartenvorverkauf

Tourist Information Ravensburg und alle bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen
 

Informationen zur Veranstaltung

Tragikomödie


Theater Lindenhof

Regie: Hannes Stöhr
Mit: Gerd Plankenhorn | Berthold Biesinger | Bernhard Hurm | Kathrin Kestler | Linda Schlepps | Stefan Hallmayer


Einführung: 19:30 Uhr 

Das schwäbische Traditionsunternehmen »Bogenschütz & Söhne« ist in die Turbulenzen der Globalisierung geraten, es droht die Insolvenz. Sohn Michael, Geschäftsführer in vierter Generation, versucht alle Möglichkeiten auszuloten und führt Verhandlungen mit einer chinesischen Firma. Doch Seniorchef Paul Bogenschütz pocht darauf, seine Aufbauarbeit nach dem Krieg fortzuführen, und bietet, als Sicherheit für neue Firmenkredite, die Privatvermögen der Angehörigen an. An seinem 95. Geburtstag  treffen sich alle in der Unternehmervilla. Nicht nur Tochter Marlies ist aus Berlin angereist, sondern aus Jamaika auch der Aussteigersohn Manfred. Agnieschka, die polnische Hilfskraft des alten Patriarchen, versucht zu beruhigen,  doch im Hause Bogenschütz liegen die Nerven blank. Dazu hat sich noch eine Delegation der Firma Chong angekündigt; auch in China ist die Maultasche ein heiliges Gericht. Der Strukturwandel in der  Textilindustrie ist der Hintergrund für ein tragikomisches Familienporträt.


www.theater-lindenhof.de


 © Theater Lindenhof

Veranstalter

Kulturamt | Stadt Ravensburg
Seestraße 9
88214 Ravensburg
 
Newsletter der Stadt Ravensburg
Sie wollen regelmäßig per E-Mail informiert werden?
Dann melden Sie sich für die kostenlosen Newsletter der Stadt Ravensburg an.
Newsletter abonnieren
Folgen Sie uns