Elektromobilität und Mobilitätstag

Elektromobilität für den Klimaschutz, E-Tankstellen, Ladestationen

Elektroauto

Elektromobilität - E-Tankstellen

In Ravensburg gibt es folgende E-Tankstellen / Ladestationen für Elektroautos:


1. Marktstraße 30, 88212 Ravensburg - zum Stadtplan

Ladepunkt 1: E-Mobility-Stecker Typ 2 400 V (32 A, 22 kW)
Ladepunkt 2: Schuko 230 V (16 A, 3,7 kW)
Anzahl E-Mobilitäts-Parkplätze: 2


2. Bahnhofplatz 14/1, 88212 Ravensburg - zum Stadtplan

Ladepunkt 1: E-Mobility-Stecker Typ 2 400 V (32 A, 22 kW)
Ladepunkt 2: Schuko 230 V (16 A, 3,7 kW)
Anzahl E-Mobilitäts-Parkplätze: 2


3. Schussenstraße 22, 88212 Ravensburg (TWS-Betriebsgelände) - zum Stadtplan


Mehr Infos:

www.tws.de

www.ladenetz.de


Zugang zu den öffentlichen Ladestationen
Um die Ladestationen der TWS nutzen zu können, benötigen Interessierte eine ladenetz.de-taugliche Ladekarte mit so genanntem RFID-Chip (radio-frequency identification chip). Bonus für TWS-Strom-, Gas- und Wärmekunden: Diese können ihre ladenetz.de-taugliche Ladekarte mit RFID-Chip bei der TWS ordern, und sie zahlen bis auf weiteres keinen Cent für das Laden an den Ladestationen der TWS bzw. der Ladeinfrastruktur von ladenetz.de. Interessierte, die weder TWS-Kunde noch Kunde bei einem ladenetz.de-Partner-Stadtwerk oder einem Roaming-Partner von ladenetz.de sind, können ein zeitlich begrenztes Ladeticket kaufen. Für die spontane Nutzung der Ladesäulen wurde mit der Web-App „ladepay“ eine Direktlösung entwickelt. Scannen Sie den QR-Code am Ladepunkt der Station ab, folgen Sie den Anweisungen und starten Sie Ihren Ladevorgang. Zur Nutzung des Services benötigen Sie ein PayPal-Konto, um die Bezahlung schnell und sicher abzuwickeln. Die ersten zwei Stunden kosten jeweils 3,50 Euro, jede weitere Stunde 2 Euro.

Mobilitätstag

Die zweite elektrische Revolution macht uns mobiler, flexibler, sauberer. Was geht heute, was fährt morgen? Das Thema E-Mobilität und die Frage nach innovativen mobilen Lösungen in Sachen Klimaschutz gewinnen immer mehr an Bedeutung.


Auch Ravensburg macht mobil: Zusammen mit den Technischen Werken Schussental (TWS), der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Ravensburg, der Energieagentur Ravensburg und weiteren Partnern hat die Initiative Ravensburg (Stadt und Wirtschaftsforum Pro Ravensburg) am 11. April 2015 einen ersten gemeinsamen Ravensburger Mobilitätstag veranstaltet.


Schwerpunkt war das Thema Elektromobilität. Dabei wurden interessante Entwicklungen von Morgen vorgestellt, und es gab zahlreiche Aktionen zu entdecken - von der Testfahrt bis zum Sport auf dem Energiefahrrad.

Bildergalerie: Mobilitätstag Ravensburg am 11. Apri 2015

 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12

Suche

Pressestimmen