40 Jahre Stadtrat in Ravensburg: Hugo Adler geehrt

21.10.2020 | OB Daniel Rapp hat Hugo Adler, der sich im Gemeinderat Ravensburg und im Ortschaftsrat Schmalegg engagiert, gedankt.

 

Ravensburgs Oberbürgermeister Daniel Rapp hat Hugo Adler (links) für sein 40-jähriges Engagement geehrt. Foto: Stadt Ravensburg
Ravensburgs Oberbürgermeister Daniel Rapp hat Hugo Adler (links) für sein 40-jähriges Engagement geehrt. Foto: Stadt Ravensburg

"Es ist eine seltene und große Ehre, einem Stadtrat zu einer 40-jährigen, ununterbrochenen Mitgliedschaft im Gemeinderat zu danken", sagte Oberbürgermeister Daniel Rapp am Montag, 19. Oktober 2020, als gleich beim ersten Tagesordnungspunkt diese außergewöhnliche Ehrung für CDU-Mann Hugo Adler anstand. Die gleiche Ehrung war auch für Wilfried Krauss (BfR) vorgesehen, der aber krankheitsbedingt fehlte. Das soll aber noch nachgeholt werden.

OB Daniel Rapp würdigte Hugo Adler als Stadtrat, der in 40 Jahren mit drei Oberbürgermeistern – Karl Wäschle, Hermann Vogler und Rapp selbst – sehr viel bewirkt habe. Er sei kein Mann der lauten Töne. Aber wenn er im Gremium spreche, dann immer mit Substanz, Klugheit und Klarheit. 


Rapp dankte Adler für so manchen guten Rat und für sein zeitaufwändiges und verantwortungsvolles ehrenamtliches Engagement für die Stadt Ravensburg und insbesondere auch für die Ortschaft Schmalegg, für die er auch im Ortschaftsrat sitzt. Zum Abschluss überreichte OB Rapp dem Jubilar ein Verdienstabzeichen in Gold mit Lorbeerkranz des Städtetags und einen Gutschein für einen kulinarischen Abstecher an den Bodensee.

Suche

Teilen
Newsletter der Stadt Ravensburg
Sie wollen regelmäßig per E-Mail informiert werden?
Dann melden Sie sich für die kostenlosen Newsletter der Stadt Ravensburg an.
Newsletter abonnieren
Folgen Sie uns