Ravensburg liest - Sabine Mücke liest aus "Herkunft" von Sasa Stanisic und Gerlinde Walka liest aus »Manchmal ist es federleicht« von Christine Westermann

Di 25 Aug 2020
Uhrzeit
18:30-19:30 Uhr

Veranstaltungsort

Eintrittspreis

Der Eintritt ist frei, das Platzangebot ist Corona bedingt beschränkt
Eine Anmeldung ist möglich am Veranstaltungstag unter Telefon 0751/82310
Bei schlechtem Wetter finden die Lesungen im Kornhaussaal statt.

Informationen zur Veranstaltung

Ravensburg liest in diesem Jahr an neuem Ort
Der lauschige Innenhof des Wirtschaftsmuseums in der Marktstraße beherbergt in diesem Jahr die Literaturbegeisterten, die ihren Mitbürgern Passagen aus ihren Lieblingsbüchern vorlesen.


Sabine Mücke, Historikerin, Jg. 1972 ist seit 2019 Direktorin des Museum Humpis-Quartier und lebt in Ravensburg

"Absolut einer meiner zeitgenössischen Lieblingsautoren! Sein neuestes Werk "Herkunft" hat mich im letzten Jahr sehr beeindruckt und berührt,  es gehört zu den Büchern, die bei mir im Regal einen besonderen Platz haben, nämlich den Stapel für jederzeit greifbare Bücher. Ich mag seine Sprache und Erzählweise sehr, sie ist poetisch, phantastisch, aber nie überladen und selbstgefällig, dabei realistisch, trocken und witzig. Das Buch "Herkunft" greift ein Thema auf, das zentral unser persönliches, politisches und soziales Sein bestimmt, wie kaum ein anderes. Stanišić erzählt aber nicht nur über den Zufall der eigenen Herkunft, über den Verlust und das Finden von Heimat, er schreibt über das Erzählen selbst, dass sich aus Rekonstruktionen von Wirklichkeit, Spiegelungen von Bildern und Orten und aus versiegenden Erinnerungen speist. Er legt in seinen Texten die Rolle des Autors offen - den Autor als den "Kurator von Wirklichkeit" – und das ist für mich als Historikerin und Ausstellungskuratorin wiederum besonders anregend."


Gerlinde Walka wohnt seit neun Jahren in Ravensburg und arbeitet seit 1991 in der Behindertenhilfe der Stiftung Liebenau.
Sie liest aus dem Buch »Manchmal ist es Federleicht« von Christine Westermann. Darin geht es um das Thema Abschied und den Umgang mit Abschieden aus verschiedenen Perspektiven. Abschiede begleiten uns ein Leben lang, kleine und grosse Abschiede, Abschiede auf Zeit und Abschiede für immer. In diesem geistreichen und humorvollen Buch nähert sich die Autorin dem Thema auf vielfältige Art und Weise. Gerlinde Walka sagt: »Ich selbst bin jetzt in einem Alter indem das Thema immer mehr an persönliche Bedeutung gewinnt und mich inspiriert hat mir zu dem Thema wieder Gedanken zu machen.«

Veranstalter

Stadtbücherei Ravensburg
Marienplatz 12
88212 Ravensburg
 
Eine Veranstaltung der Buchhandlung RavensBuch und der Stadtbücherei Ravensburg
in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsmuseum Ravensburg
Newsletter der Stadt Ravensburg
Sie wollen regelmäßig per E-Mail informiert werden?
Dann melden Sie sich für die kostenlosen Newsletter der Stadt Ravensburg an.
Newsletter abonnieren
Folgen Sie uns